Was ist echobell education ?

 

echobell education ist der Sammelbegriff für das Bildungsangebot,
welches allen echobell anwenderInnen zur Verfügung steht.

Das Team von echobell hat es sich zur Aufgabe gemacht, das komplexe Thema von KLANG und VIBRATION, welches neben der LICHTmedizin einen bestimmenden Schwerpunkt zeitgemässer Heilungsansätzte darstellt, zugänglich zu machen.

Die echobell zentrale – im österreichischen Waldviertel gelegen – ist dabei Drehscheibe vielfältiger Inszenierungen eines multimedialen Angebots.

Seit dem Jahre 2016 werden in unregelmäßigen Abständen Workshops abgehalten, welche im Besonderen die Philosophie und den praktischen Nutzen des echobell angebotes beinhalten.

Ab Sommer 2017 beginnen die ersten Webinarangebote, in denen der Innovator THO CHO persönlich aufbereitete Spezialthemen behandelt und Möglichkeiten für Laien sowie therapeutisch tätigen Menschen anbietet, ihr Wissen zu vertiefen.

In Fortfolge wird dieses Bildungsangebot auch zur Verfügung stehen, um dieses vertiefte Wissen auch zu praktizieren und eine Ausbildung zum echobell klangpractitioner zu absolvieren.

Der Start des Webinarzyklus ist für Juni 2017 geplant, bei Interesse informieren Sie sich gerne vertiefend.

Was ist echobell klangpractitioner ?

echobell klangpractitioner wird als Zertifikat durch die echobell gmbh verliehen.

Der Ausbildungsplan sieht vor, daß zum jeweiligen Thema – wir starten im Juni mit dem Ausbildungsthema – „Die Lebenspunkte am menschlichen Körper“, das Wissen durch eLearning auf Basis von Videokursen zur Verfügung gestellt wird.

Diese Videokurse und die dazugehörigen Unterlagen, 1/A – 1/C sind aufbauend zusammengestellt und bereiten die jeweilige Person auf 1/D, den Workshop mit persönlicher Teilnahme und Prüfung zum echobell klangpractitioner vor.

WEBINAR 1/A UND 1/B KÖNNEN AUCH GENÜTZT WERDEN, WENN KEIN INTERESSE AN EINER ZERTIFIZIERUNG ZUM ECHOBELL KLANGPRACTITIONER BESTEHT.

Wie ist der Aufbau des WEBINAR 1 ?

Das WEBINAR 1 – Die Lebenspunkte am menschlichen Körper zum Erlangen des Zertifikat echobell klangpractitioner ist in vier Modulen aufgebaut.

Modul 1/A

Grundlagen und Basispaket

  • 3 Stunden Lehrvorträge von THO CHO
  • Nutzungsrecht zum Programm zur Berechnung der Lebenspunkte
  • Unterlagen zum Download in PDF, inkl. 21 Seiten für jede konkrete Berechnungsanfrage werden bereitgestellt. Darin finden sich neben allgemeinen Beschreibungen die individuellen Auswertungen mit Alltagsempfehlungen samt Charakteranalyse.

Modul 1/B (M 1/A erforderlich)

Praktisches Arbeiten mit den Lebenspunkten, Verbindungen und Zusammenhänge zu energetischen Methoden (Astrologie, Stimmklang) werden erläutert und vorgestellt.

  • 3 Stunden Lehrvorträge von THO CHO
  • Programmerweiterung zur personalisierten Nutzung
  • Unterlagen in pdf zum Download

Modul 1/C (M1/A+B erforderlich)

Führt ein in die professionelle Coachingarbeit mit der echobell LP technik. Dient als detailgenaue Vorbereitung auf das Ausbildungsmodul zur Erlangung des echobell klangpractitioner zertifikats.

  • 3 Stunden Lehrvorträge/Webinar, Interaktives Arbeiten mit Heimaufgaben und individueller Unterstützung seitens THO CHO
  • Coaching Grundlagen und Bewusstseinsarbeit steht im Vordergrund, Lebendigkeit bringt uns mit der Aufmerksamkeit ins “ Jetzt „
  • Unterlagen in pdf zum Download

Modul 1/D (M1/A+B+C erforderlich)

Dieser Ausbildungslehrgang findet in Österreich statt. Persönliches Erscheinen ist erforderlich.

Der Lehrgang schliesst bei positiver Prüfungsbeurteilung mit der Zertfizierung zum echobell klangpractitioner.
Mit diesem Zertifkat ist man bei Wunsch automatisch als profesioneller echobell klangpractitiner gelistet und wird in seiner Region als Anlaufstelle für Anliegen und Beratungen bezüglich dem echobell angebot empfohlen.

Was sind Lebenspunkte ?

Die Natur bietet wunderbare Möglichkeiten, das Individuum MENSCH mit seiner Einzigartigkeit zu erfassen.

Biologische Rhythmen wie Atem, Herzschlag und Gehirnwellenaktivität sind gekoppelt mit dem allersten Pulsschlag im Leben: Dem Geburtsmoment und seiner Zeitqualität.

Persönliche Lebenspunkte sind besondere sensible Körperzonen, welche auf Grund der Geburtszeit eines Menschen lokalisiert werden können.

Den Begriff hat der Innovator THO CHO eingeführt und in seinem entwickelten Berechnungsprogramm eingehend beschrieben. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die energetischen Kommunikationsleitungen der Organe und deren emotionale Zuordnungen gelegt.

Dadurch wird das individuelle Persönlichkeitsbild sichtbar, welches zugleich mit organischen Sensibilitäten die lebenslang wirksam sind zusammenhängt.

Der Nutzen dieser Arbeit liegt im direkten Erkennen organenergetischer Schwachstellen und deren emotionalen Reaktionsweisen.

Wenn Sie diese Seite weiter benützen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close