echobell und Traditionelle Chinesische Medizin
Dr. med. Nina Roy, Düsseldorf

Dr-Nina-Roy_rund
Dr. med. Nina Roy

“ Der Schulterschluss zwischen Klangforschung und ganzheitlicher Medizin ist toll gelungen!“

Dr. med. Nina Roy

„Mir ging es darum, ein KLANGWERKZEUG zu erschaffen, das unsere biologischen Systeme wieder an die ganz natürlichen Schwingungsqualitäten erinnern kann.“

Thomas Chochola

THOmas CHOchola
Dr-med-nina-roy-tho-cho
Dr. med. Nina Roy
THOmas CHOchola

Wie das Handgerät echobell basic, welches durch Klang und Form, wie die Traditionelle Chinesische Medizin auf jahrtausende alter Basis aufgebaut istin der täglichen Behandlung einer ganzheitlichen Medizinerin bei Naturheilkunde und Energiearbeit seine Beitrag leistet.

“ In der jahrtausendealten Heilmethode der chinesischen Akupunkturbehandlung wird der Energiefluss in erkrankten Systemen optimiert. Seit der Begegnung mit echobell hat sich mein Behandlungsspektrum erweitert. Altes Wissen verbinde ich mit der großartigen Technologie von echobell.  Die Erfolge sind nachhaltiger, es ist, als würden sich die Zellen durch Auflegen von echobell an ihre natürlichen Grundschwingungen erinnern. Zudem wirkt die Selbstanwendung von echobell zu Hause, unterstützend zur nachhaltigen Linderung und Befreiung von Schmerzzuständen.“

Dr. med. Nina Roy

Lebenslauf – Dr. med. Nina Roy – Düsseldorf

2010
Fachärztin für Allgemeinmedizin, WBO 2005

seit 2010
Dozentin am Shenmen Institut, Düsseldorf

2009
Allgemeinmedizinische Praxis mit Akupunktur, Naturheilkunde, Neuraltherapie, Düsseldorf

2007 – 2010
Schwerpunktpraxis Akupunktur in der Allgemeinmedizin, Dr. Stux, Düsseldorf

2008
Naturheilpraxis Leverkusen, Innere Medizin und Allgemeinmedizin

2008 – 2010
Basiswissen der Biosynthese – eine Körper- Psychotherapie in Santa Barbara, Kalifornien und Düsseldorf

2007 – 2010
Dozentin bei der DAGD, Deutsche Akupunkturgesellschaft Düsseldorf

2007 – 2008
Hand- und Unfallchirurgische Praxis, Düsseldorf

2005 – 2006
Neuralth. Diplom bei der DGfAN, Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie

2006
Lehrpreis 2006 der Universität Duisburg-Essen

2004 – 2006
Shanghai, drei Studienaufenthalte an der Universität für TCM Shanghai, China

2004
Zusatzbezeichnung Rettungsdienst, AIM Arnsberg

2003 – 2007
Knappschafts-Krankenhaus Essen
Naturheilkunde und Integrative Medizin, Innere Medizin
Dozentin am Lehrstuhl für Naturheilkunde mit dem Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Seit 1998
fortwährende Kurse in Chinesischer Medizin, Akupunktur

1996- 2003
Studium Humanmedizin RWTH Aachen
echobell-literarturempfehlungen
Literatur Empfehlungen

Wenn Sie diese Seite weiter benützen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close