fbpx

Hunde werden ruhiger

Andrea Torkel, Tierheilerin

Als Hundebesitzerin und ausgebildete Tierheilerin liegt mir das Wohlergehen meiner Hunde sehr am Herzen.

Gleichwohl achte ich meine Hunde als meine pers√∂nlichen sehr tiefgr√ľndigen Lehrmeister. echobell hat ruckzuck sehr viel bei uns allen bewegt!

Die echobell Anwendung hat bei den Tieren sehr schnelle Reaktionen und erfreuliche Ver√§nderungen hervorgerufen.

SUNNY ist ein 11 Jahre junger Australian Shepherd und hatte eine muskul√§re Verspannung im Lendenwirbelbereich. Die Idee echobell an der Lendenwirbels√§ule anzusetzen, hat er sich gerne gefallen lassen und ist w√§hrend des ersten Durchgangs mit Stufe 1 tief eingeschlafen. Sch√∂n dachte ich, seine Gangart war sofort harmonischer. Zwei Tage sp√§ter hatte er allerdings pl√∂tzlich unerkl√§rlichen Durchfall. So ein ‚ÄěSchitt‚Äú, dachte ich zuerst. Meine Erkenntnis ist jedoch, dass sich ganz offensichtlich irgendetwas richtig gel√∂st hat. Er geht nun wieder lockerer.

NIK ist eine 4 j√§hrige Gelbbacke und ein sehr urspr√ľnglicher H√ľtehund. Er ist unsagbar intensiv in seiner Wahrnehmung, hochsensitiv und sehr schnell in seinen Handlungen. Jedes kleinste Ger√§usch hat ihn bisher aktiviert und er hat extrem aufgeregt gebellt. NIK ist mit echobell schnell ‚Äěheruntergefahren‚Äú. Er schafft es au√üerdem immer h√§ufiger, viel bewusster bei sich zu bleiben, in seiner Mitte und weniger aus dem Affekt heraus zu agieren. Gelegentlich bellt er nat√ľrlich noch, wenn ihn etwas extrem beunruhigt, jedoch ist dies deutlich weniger. Immer h√§ufiger gelingt es ihm ruhiger und entspannter zu bleiben. Mittlerweile bleibt er sogar liegen, wenn Bienen oder Fliegen um ihn herum √ľber die Wiese summen. Die einfache und schnelle Anwendung hat mich pers√∂nlich bereits zuvor selber √ľberzeugt.

Andrea Torkel