2018_10_31-Christina-Ganzberger-CranioSacral-Therapeutin-web

Praktische Tipps zur Anwendung der echobell basic auf dem persönlichen Lebenspunkt

Erfahrung von: Christina Ganzberger,
zertifiziert in Upledger CranioSacral-Therapie
Thema: praktische Tipps zur Anwendung der echobell basic
Erfahrung vom: November 2018

Praktische Tipps einer CranioSacral-Therapeutin zur Arbeit mit echobell basic auf dem persönlichen Lebenspunkt

Eine Anwendung, welche bereits auf Sie persönlich abgestimmt ist, ist die Anwendung im Sinne der Lebenspunkte-Auswertung, die Sie hier im Webshop oder bei Ihrer/m Therapeutin/en bestellen können. Mittels Geburtsdatum und Geburtszeit wird ein Meridian mit einem bestimmten Akupunkturpunkt ausgerechnet – der sogenannte persönliche Lebenspunkt. Dieser Punkt hat für Sie ein ganzes Leben lang Gültigkeit. Die Arbeit mit echobell basic an Ihrem persönlichen Lebenspunkt kann Sie im persönlichen Wachstum fördern und Ihnen dabei Unterstützung sein, wenn Sie Ihr volles Potential ausschöpfen möchten.

Die Lebenspunkte-Auswertung hier bestellen>>>

Ein weiterer Tipp: Tägliche Routine mit echobell basic >>>