Täglich echobell

Do something each day to bring you a little closer to your dreams

Es ist schon was Besonderes, mit ihr schlafen zu gehen, am Morgen mit ihr aufzuwachen und mittags durch sie diese tiefe Freude zu erleben! Immer, wenn es die Zeit erlaubt, kann echobell auf die optimalen Körperzonen aufgesetzt werden. 3 mal 3 Minuten täglich reichen aus, um optimale Erfrischung zu bewirken.

Anwendungs­empfehlungen
von Dr. med. Nina Roy

Geklärt in den Tag starten

Wo:In der Daumenbeuge (DI 4)
Intensitätsstufe:2 – 3
Häufigkeit:1 x morgens vor dem Aufstehen
Dauer:1 Durchgang
Beschreibung:Wenn du am Morgen erwachst ist es wichtig, dich von Ballast zu trennen.

Mittags Lebensfreude spüren

Wo:An der Außenseite des Handgelenkes (HE 7)
Intensitätsstufe:2 – 3
Häufigkeit:1 x mittags zwischen 11 und 13 Uhr
Dauer:1 Durchgang
Beschreibung:Jetzt Entspannung für das Zellsystem fördern. Spüre die Freude die in deinen Körper strömt.

Abends die nicht ausgelebten Emotionen befreien

Wo:Hinter großer und zweiter Zehe am Vorfuß mittig (LE 3)
Intensitätsstufe:1 – 2
Häufigkeit:1 oder mehrmals vor dem Schlafengehen
Dauer:1 Durchgang
Beschreibung:Vor dem Schlafengehen mit echobell den Tag vorüberziehen lassen und alle aufgestauten Emotionen in Fluss bringen. So förderst du deine Schlafqualität.